Brauchtum pflegen....heißt Maibaum aufstellen 2015

Die Ursprünge des Maibaumbrauchtums sind immer noch ungeklärt bzw. umstritten. Häufig genannt werden germanische Riten.

Die Germanen verehrten Waldgottheiten, denen sie in verschiedenen Baumriten huldigten. Sogar Menhire, Obelisken bis hin zum schamanischen Symbolen im eurasischen und amerikanischen Raum werden als Kultpfähle im Zusammenhang mit Maibäumen betrachtet.

 

Laut einem Bericht aus der Eifel trat an manchen Orten im 13. Jahrhundert an Stelle des Maibaums ein „christlicher“ Pfingstbaum.

 

Aber egal, Hauptsache Spaß, Getränke und Grillen...

 

Wer noch mehr über die Tradition des Maibaum aufstellen wissen möchte, sollte auf Wikipedia gehen.....sehr interessant...